Mit Hilfe dieser Tabelle finden Sie die richtige Röhre zu Ihrem Heliosa, Helios oder Varma Infrarotstrahler. Man braucht dazu die Wattstärke der Röhre, die Wasser-IP-Schutzart und die Modelbezeichnung des Strahlers zu kennen Diese Angaben findet man auf dem Produktetikett an der Rückseite des Strahlers. Die Übergänge sind zueinander verschoben, es gibt also z.B. 1500 Watt - Röhren mit einem R7S Sockel, aber auch andere mit einem SK15 - Sockel.


Beispiel Produktetikett:

Bilder von den verschiedenen Sockeln:

Tabelle:

Wattstärke
Sockel
Modellbezeichnung
Artikelnummer (der Röhre)
1300 W
R7S
Heliosa 33
EB1300
SPOT,
ECOWRN/7
Varma 1300W (ECOWRG/7) + V301
WP1,
EHWP1/7, IP54
EHWP2/7, IP54
EHWP3/7,
EHTOP13 - Varma Top 1300
1500 W
Heliosa 77,
SP990515
Heliosa 88.
SK15
IP20

HP1-15,
SP990501
HP2-30,
HPV2-30,
HP3-45T,
HPV3-45,
ROBOT TEL,
EHAGRI15 - TITAN ATEX 1500W
VTOW30FM Varma Tower
V400 - Alle Varma 400 mit 1500 Watt mit IP20
VMASTER15FM - Fungo Master
elastoterm
IPX5

Heliosa 11 (Rotlicht)
SP990510
Vermutlich alle VARM 400 mit 1500 Watt und IPX5
EHTOP15
EHTOP15SS
EHWP65/15FM,
EHWP65/15P,
VPF2 - Punto Fumo
EHT1-15,
EHT2-30,
EHTV2-30.
Heliosa 11 - Amberlight
SP990517
2000 W
Heliosa 66 - Amberlight
SP990518
Heliosa 66 (Rotlicht)
SP990504
Varma 400 mit 2000 Watt und IPX5
EHT1-20, TITAN
EHT2-40,
EHTV2-40.
SK15
IP20

V400 - Alle Varma 400 mit 2000 Watt mit IP20
SP990502
HP1-20,
HP2-40,
HPV2-40,
HP3-60T,
HPV3-60T,
EHAGRI20 - TITAN ATEX 2000W
EH2000W2 (SS)


Sollten Sie andere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht und schreiben Sie uns eine Nachricht: ecofort eine Nachricht senden