Je wärmer es draussen wird, je mehr Feuchtigkeit kann die Luft aufnehmen.


Wäschetrocknung Ratgeber herunterladen.


Feuchte Wäsche, die nur langsam oder gar nicht trocknet, fängt an nach einiger Zeit (mehrere Stunden oder wenige Tage) wieder zu riechen an. Die Wäsche muss erneut gewaschen und schneller getrocknet werden, um die üblen Gerüche zu vermeiden.


Es gibt drei Arten die Wäsche zu trocknen wie zum Beispiel die Wäsche draussen auf zu hängen, die Wäsche mit einem Entfeuchter/ Raumluftwäschetrockner oder einem Tumbler zu trocknen.


Mit einem Entfeuchter/ Raumluftwäschetrockner können Sie Ihre Wäsche schonend und energieeffizient so wie auch kostenschonend trocknen. 


Hinweis

Bei einem Entfeuchter/ Raumluftwäschetrockner ist immer das Raumvolumen und die Temperatur ausschlaggebend, da mit der Luftumwälzung gerechnet wird. Auf unserer Webseite haben wir daher bei jedem Produkt die Volumenangaben notiert. 


Bei den Entfeuchtern/ Raumluftwäschetrocknern welche in kälteren Räumen verwendet werden, gibt es die Möglichkeit einen mit Heizfunktion zu wählen. Die Heizfunktion erwärmt die zu entfeuchtende Luft, jedoch nicht den kompletten Raum.


Sie wissen nicht genau welcher Luftentfeuchter am besten Ihren Bedürfnissen entspricht?
Gerne helfen wir Ihnen weiter. Nehmen Sie einfach
 Kontakt zu uns
 auf.